Was sollte man im Umgang mit homöopathischen Mitteln beachten?

  • Vor und nach der Einnahme ½ Stunde nicht essen, trinken, Zähne putzen oder rauchen.
  • Homöopathische Mittel sollten nicht mit der Hand berührt werden.
  • Starke ätherische Mittel (Tigerbalsam, Vicks und andere kampferhaltige Substanzen, Eukalyptus- und Teebaumöl) meiden, da diese die Wirkung schwächen respektive aufheben können.
  • Mittel nicht direkter Sonnen-, Natel- und anderer Strahlung aussetzen.
  • Mittel nicht neben Parfümen aufbewahren.