Fieber

Fieber ist nötig, damit der Körper eine Krankheit bekämpfen kann. Daher soll das Fieber nicht zu früh gesenkt werden. Kinder, welche zu Fieberkrämpfen neigen, sind dabei die Ausnahme. Sowieso wichtig sind:

  • Genügend Flüssigkeitszufuhr
  • Ruhe / Schlaf

Schauen Sie bitte bei den Massnahmen zu der darunterlegenden Erkrankung/Beschwerde (zB. Husten), um diese unterstützend zu behandeln und nicht primär das Fieber.

Nur bei hohem Fieber (ab 39.5°C) kommen folgende Massnahmen zum Zug:

  • Kalte Waschungen
  • Kühlende Wadenwickel (Achtung: Hände, Füsse und Körper müssen warm sein)
  • Absteigendes Fuss- resp. Arm- oder auch Vollbad

Dazu wie diese Anwendungen gemacht werden, empfehle ich Ihnen:

  • das Internet
  • das Buch Natürliche Heilmittel von Brigitte Kurath – und ihre Online Videos
  • das Buch Förderung der Eigenheilkräfte von Judith Egli / Julia Emmenegger
  • das Buch Wohltuende Wickel von Maya Thüler